Herzlich Willkommen bei der Horbach Schule für spezifisch Begabte

Die Horbach Schule ist eine vom Kanton Zug anerkannte Sonderschule. Sie beschult und betreut insgesamt 46 Kinder und Jugendliche, die individuelle Förderung und auf ihre schulischen Bedürfnisse abgestimmten Unterricht benötigen. Voraussetzung für die Aufnahme sind Empfehlungen durch eine abklärende Fachstelle wie die des schulpsychologischen Dienstes (SPD) oder durch eine andere Behörde. Oberstes Ziel ist die Reintegration in die Regelschule bzw. ein geregelter Übertritt in die Berufslehre. Trägerin der Horbach Schule ist die Gemeinnützige Gesellschaft Zug (GGZ).

          

           Wir sind umgezogen!

  

  

 

  

 

     Wir haben eine neue Adresse:  

     Zugerbergstrasse 22, 6300 Zug

Aktuelles / News

Freie Plätze

Kontakt

Die Horbach Schule ist umgezogen. Auf dem Areal der Zugerbergstrasse 22  in Zug befindet sich neu die Primar- und die Sekundarstufe 1. Kleinklassen ermöglichen eine individuelle Stoffvermittlung, sodass wir den besonderen Förderbedarf jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen gerecht werden. Je nach Situation und Herkunft besuchen die Schülerinnen und Schüler das Wocheninternat oder kommen als externe Schülerin oder Schüler zu uns. Qualifiziertes Personal unterstützt die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und bereitet sie auf die nächst höhere Schulstufe bzw. den Wechsel in die Berufsbildung vor. Die Horbach Schule zeichnet sich durch klare Strukturen aus und setzt auf verbindliche Abmachungen. Dabei steht der junge Mensch im Zentrum unseres Denken und Handelns. Der Einbezug und die gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist zentraler Bestandteil des Konzepts und unterstützt das Kind und den Jugendlichen in seiner Entwicklung.

Standorte

Die Horbach Schule ist umgezogen. Auf dem Areal der Zugerbergstrasse 22  in Zug befindet sich neu die Primar- und die Sekundarstufe 1. Kleinklassen ermöglichen eine individuelle Stoffvermittlung, sodass wir den besonderen Förderbedarf jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen gerecht werden. Je nach Situation und Herkunft besuchen die Schülerinnen und Schüler das Wocheninternat oder kommen als externe Schülerin oder Schüler zu uns. Qualifiziertes Personal unterstützt die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und bereitet sie auf die nächst höhere Schulstufe bzw. den Wechsel in die Berufsbildung vor. Die Horbach Schule zeichnet sich durch klare Strukturen aus und setzt auf verbindliche Abmachungen. Dabei steht der junge Mensch im Zentrum unseres Denken und Handelns. Der Einbezug und die gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist zentraler Bestandteil des Konzepts und unterstützt das Kind und den Jugendlichen in seiner Entwicklung.